Messgerät - Elektrotechnik


Hartmann & Braun - Frankfurt a/M.


Isolationsmesser mit Galvanoskop und eingebauten Trockenelemente, gefertigt 1913
Zum Vergrößern anklicken - Bild 491

Hartmann & Braun Frankfurt a/M                           Bild 491

 

Herstellungsjahr:     1913

 

Bezeichnung:              Isolationsmessgerät mit Galvanoskop und eingebauten

                                         Trockenbatterien.

 

Beschreibung:            Ein sehr einfacher Isolationsmessgerät mit Galvanometer und fest

                                          eingebauten Trockenelemente des Typs. T 6 der Firma

                                          Siemens & Halske Berlin. Insgesamt sind vier Trockenelemente

                                          a. 1,5 Volt verbaut.  

                                          Der Messbereich ist mit 1 000 Ohm bis 3 000 000 Ohm ( 3 M Ohm )

                                          angelegt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Isolationsmesser mit Galvanoskop und eingebauten Trockenelementen, gefertigt 1913
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3

Im Bild 1 ist das Messgerät mit der in Ohm geteilte Skale sowie den beiden Anschluss Schrauben aus Messing und dem neugefertigten Tragegurt mit einer Kurzbeschreibung dargestellt.

Im Bild 2 ist die abnehmbare Bodenplatte mit den beiden Trockenelementenfächer zu sehen.

Die beiden Kontaktfedern drücken beim zusammenschrauben der Bodenplatte mit dem Oberteil und Messwerk von unten auf zwei Kontakte vom eigentlichen Messwerk. Somit ist die Funktion gewährleistet.

Im Bild 3 ist die abnehmbare Bodenplatte mit den vier festeingebauten  Trockenelementen zu sehen.


Die vier gezeigten Trockenelemente im Bild 2 vom Typ. T 6 sind nachgefertigte nach Original Bildern und Bemaßung ohne Funktion selbst hergestellt.



Hartmann & Braun Frankfurt a/M                           Bild 491-1

 

Herstellungsjahr:     1913

 

Bezeichnung:              Isolationsmessgerät mit Galvanoskop und eingebauten

                                         Trockenbatterien.

Das Messwerk besteht aus zwei voneinander getrennten flachen Spulen, in deren Mitte eine Achse, dem Zeiger und zwei kleinen Metallplättchen, die in die beiden Spulenkörper hineinragen. Beim Messen wird durch das entstehende Magnetfeld eine Auslenkung des Zeigers bewirkt. Eine „ Nullpunkt „ Korrektureinstellung des Messzeigers ist nicht vorhanden. Der Zeiger ist in der Betriebslage  ( senkrecht ) so ausgependelt, daß er sich auf die Stellung ( ∞ ) einstellt.

 

Techn. Daten:       

Betriebslage :                     senkrecht.

                                                                                                                                    

Messbereich :                    1 000 Ω bis  3 000 000 Ω ( 3 MΩ  ) .                                                                                        

Betriebsspannung :        4 Trockenelemente Typ. T 6 / a. 1,5 Volt.

 

Techn. Daten und Beschreibung vom Gerät, selbst gefertigt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 4
Zum Vergrößern anklicken - Bild 4
Zum Vergrößern anklicken - Bild 5
Zum Vergrößern anklicken - Bild 5
Zum Vergrößern anklicken - Bild 6
Zum Vergrößern anklicken - Bild 6

Zum Vergrößern anklicken - Bild 7
Zum Vergrößern anklicken - Bild 7
Zum Vergrößern anklicken - Bild 8
Zum Vergrößern anklicken - Bild 8
Zum Vergrößern anklicken - Bild 9
Zum Vergrößern anklicken - Bild 9


Hartmann & Braun Frankfurt a/M                           Bild 491-2

 

Herstellungsjahr:     1913

 

Bezeichnung:              Isolationsmessgerät mit Galvanoskop und eingebauten

                                         Trockenbatterien.

 

Beschreibung:            Die Bilder 4 bis 9 zeigen das Gerät vor der Restauration.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 10
Zum Vergrößern anklicken - Bild 10
Zum Vergrößern anklicken - Bild 11
Zum Vergrößern anklicken - Bild 11
Zum Vergrößern anklicken - Bild 12
Zum Vergrößern anklicken - Bild 12


Hartmann & Braun Frankfurt a/M                           Bild 491-3

 

Herstellungsjahr:     1913

 

Bezeichnung:              Isolationsmessgerät mit Galvanoskop und eingebauten

                                         Trockenbatterien.

 

Beschreibung:            Die Bilder 10 bis 12 zeigen das Gerät nach der Restauration im

                                         betriebsfähigen Zustand.

 

Es wurde das Holzgehäuse komplett zerlegt, neu verleimt, geschliffen und anschließend neu lackiert. Ersetzt wurden:  der Knopf vom Schließmechanismus des Deckels, die Kurzanleitung, der Tragegurt  und die vier Trockenelemente vom Typ - T 6 (selbst gefertigt, ohne Funktion). Der Zeiger ist neu eingependelt auf die Stellung "  " , der Spiegel hinter der Skala für die parallaxefreie  Ablesung wurde ersetzt und nicht zu vergessen, die  Messingteile, die auf Hochglanz poliert wurden.

 

Techn. Daten und Beschreibung vom Gerät, selbst gefertigt.