Gossen - Erlangen - Bayern


Gossen  Stromwandler Typ. Stw.
Zum Vergrößern anklicken - Bild 58
Gossen  Stromwandler Typ. Stw.
Zum Vergrößern anklicken - Bild 59


Fa. Gossen  Erlangen / Bayern                                                                      Bild 58

 

Herstellungsjahr:       1955

 

Bezeichnung:               Stromwandler Stw. Von Gossen.

 

Beschreibung:             Stromwandler sind im Strompfad erforderlich, wenn der zu

                                          messende Strom stärker ist als der Nennstrom des Gerätes. Für

                                          Messungen der Starkstromtechnik wählt man den Nennstrom 5,0

                                          Ampere im Strompfad; denn die üblichen Wandler haben einen

                                          Sekundärstrom von 5,0 Ampere.

 

Auszug von Techn. Unterlagen Fa. Gossen.

 

Fa. Gossen  Erlangen / Bayern                                                                      Bild 59

 

Herstellungsjahr:       1955

 

Bezeichnung:               Stromwandler Stw. Von Gossen.

 

Beschreibung:             Werden Wandler verwendet, so muss die Wattmeter – Konstante

                                           noch mit dem Übersetzungsverhältnis des Wandlers multipliziert

                                           werden.

 

Beispiel:           Übersetzungsverhältnis des Wandlers 250 / 5 Ampere = 50

                             Wattmeter – Konstante 30

                             Gesammtkonstante:     30 x 50 = 1500

 

Auszug von Techn. Unterlagen Fa. Gossen.