Wilhelm Quante Wuppertal -  Elberfeld.


OB Blitzschutzkasten 10 teilig Fa. Quante. Fertigung 1964
Zum Vergrößern anklicken

Fa. Wilhelm Quante – Wuppertal Elberfeld     Bild 384 

                              

Herstellungsjahr:        1964

 

Bezeichnung:                  Blitzschutzkasten 10 paarig.

 

Beschreibung:                 Anschlussleisten mit Blitzschutz.

                                              Die Anschlussleisten mit Blitzschutz werden verwendet zum

                                              Anschluss von Leitungen und dienen der

 

                                                           „ Schutz – Erdung „

 

Von Personen und Fernsprechgeräten - gegen Überspannung infolge atmosphärischer Entladungen ( Blitze / statische Ladungen ) - gegen Beeinflussung aus Starkstromanlagen als - Blitzschutz Erdung  - Überspannungsschutz – Erdung.

 

Es können angeschlossen werden an die Anschlussleiste mit Blitzschutz                                            - 1 paarig:              1 ZB / W Leitung oder 1 OB Leitung                                                                                    - 2 paarig:             2 ZB / W Leitungen oder 2 OB Leitungen oder 1 ZB / W Leitung und 1 OB                                           Leitung                                                                                                                                            - 10 paarig:         10 OB Leitungen. 

 

Text und Details aus Beschreibung vom Bundesamt für Zivilschutz von 1983    


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Blitzschutzkasten 10 paarig:

Gehäuse:

 

Das Gehäuse ist ein Kunststoffgehäuse. Es ist spritzwasserdicht mit einem Deckel verschlossen. Bei geschlossenem Deckel verhindern Gummiwülste Schäden an Leitungen. Mit zwei aufklappbaren Aufhängeösen an der Rückwand des Gehäuses kann die Anschlussleiste aufgehängt werden. 

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

30 paarige Verbindungskabel vom 10 paarigen Blitzschutzkasten zur Federleiste der Feldvermittlung.



 Fa. Wilhelm Quante – Wuppertal Elberfeld      Bild 384 

 

 Herstellungsjahr:        1964

 

 Bezeichnung:                  Blitzschutzkasten 10 paarig.

 

 Beschreibung:                Anschlussleisten mit Blitzschutz.

 

 Das Gehäuse enthält:

 - 2 Einsätze                                                                                                                                                                     - 1 Erdungsschiene mit Anschlussklemmen zum Anschluss der Erdleitung                                         - 1 30 polige Federleiste zum Aufschalten des Verbindungskabel 30 Adrig                                         - 2 Aufklappbare Deckel zum Schutz der Blitzschutzsicherung                                                                 = als Beschriftungstafel zum Kennzeichnen von angeschlossenen Leitungen                                      - Gummiwülste zum Vermeiden von Schäden an Leitungen bei geschlossenem Deckel                  - 1 Öffnung am Gehäuse / Deckel für das Verbindungskabel 30 Adrig.

 

Text und Details aus Beschreibung vom Bundesamt für Zivilschutz von 1983


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Das Gehäuse ist ein Kunststoffgehäuse. Es ist spritzwasserdicht mit einem Deckel verschlossen. Bei geschlossenem Deckel verhindern Gummiwülste Schäden an Leitungen. Mit zwei aufklappbaren Aufhängeösen an der Rückwand des Gehäuses kann die Anschlussleiste aufgehängt werden. 

Einsätze:

Jeder der Einsätze ist mit 4 rot markierten Halteschrauben im Gehäuse befestigt und enthält

 5 Anschlussklemmpaare zum unmittelbaren Anschluss von OB Leitungen, je 2 Anschlussklemmen  a  und  b  übereinander  bilden 1 Anschlussklemmpaar.  Jede Anschlussklemme verfügt über                                      = 1 Kabelführung zum Einführen von Kabeln           = 1 Steckbuchse zum Anschließen von Kabel mit     Bananenstecker                                                                     - 10 Blitzschutzsicherungen                                             - 1 Reserve  Blitzschutzsicherung                                   - 1 Anschlussklemme – vormals für Erdleitung   die der Befestigung der Erdungsschiene mit   Anschlussklemme für Erdleitung dient.