Telefon & Normalzeit GmbH - Frankfurt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 381
Zum Vergrößern anklicken - Bild 381

Fa. T & N  GmbH. – Frankfurt a/M.                       Bild 381

 

Herstellungsjahr:        Herstellungsjahr        1966

 

Bezeichnung:                  Amtszusatz 2 teilig für Fernsprechvermittlung 10 / OB.

 

Beschreibung:                Amtszusatz 2 teilig:

 

                                             Zum Anschluss der Feldfvermittlung 10 / OB an  das öffentliche

                                             Fernsprechnetz der Deutschen  Bundespost oder  andere feste

                                             Fernsprechnetze im Wählbetrieb  /  Fernsprechnebenstellenanlagen

                                             wird der tragbare Amtszusatz 2 teilig verwendet.                                                                                           Es könne 2 ZB / W – Leitungen angeschlossen werden.

 

 Gehäuse:                                                                                                                                                                           Das Gehäuse ist ein Stahlblechgehäuse.

                                                                                                                                                                                        An seiner rechten und linken Seite befinden sich Halterungen für den abnehmbaren   Tragegurt und an der linken Seite eine Halterung für die Handapparategabel. Die   Bedienerseite und Anschluss Seite sind durch Deckel mit gemeinsamen Verschluss   spritzwasserdicht verschlossen. Die eingeprägten Sicken der Deckel dienen als Gleitschutz,   wenn mehrere Fernsprechvermittlungen / Amtssätze aufeinander gestellt werden.                                                                                                                                                         

Das Gehäuse enthält den Amtszusatz - Einschub mit  - Bedienerseite  - Anschlussseite,

der sich nach dem lösen der 4 rot markierten Halteschrauben aus dem Gehäuse herausziehen lässt.

 

Text und Details aus Beschreibung vom Bundesamt für Zivilschutz von 1983


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Beschreibung der Bedienungsseite:  siehe unten

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Der Amtszusatz Einschub ist mit der Anschlussseite und Bedienseite auf eine gemeinsame Grundplatte montiert.

Der Amtszusatz enthält:              

 

Geräte Rückseite.

 

Anschlussklemmenpaar zum Anschluss von ZB / W Leitungen.             Verbindungskabel mit 8 poligem Stecker zur Vermittlung.                        Anschlussklemmen zum Anschluss Erdleitung.



Fa. T & N  GmbH. – Frankfurt a/M.                       Bild 381

 

Herstellungsjahr:        Herstellungsjahr        1966

 

Bezeichnung:                  Amtszusatz 2 teilig für Fernsprechvermittlung 10 / OB.

 

Der Amtszusatz Einschub ist mit der Anschlussseite und Bedienseite auf eine gemeinsame Grundplatte montiert.                                             

Der Amtszusatz enthält auf der

 

Bedienerseite:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  - 2 Vermittlungsklinken zum Herstellen von Gesprächsverbindungen                                                 - 2 Anrufschauzeichen zur optischen Anzeige von Anrufen                                                                         - 2 Abfrageschalter zur Abfrage von Anrufenden Teilnehmern                                                                 - 2 Beschriftungstäfelchen zur Bezeichnung der angeschlossenen Leitungen                                   - 1 Nummernschalter zum Anwählen von Teilnehmern                                                                               - 2 Haltetasten ( HAT ) zum Halten der ZB / W Verbindungen beim Herstellen von

       Gesprächsverbindungen                                                                                                                                     - 1 Erdtaste zum Umlegen von Gesprächsverbindungen beim Anschluss des Amtszusatzes

       an Nebenstellenanlagen.

 

                                                       

Text und Details aus Beschreibung vom Bundesamt für Zivilschutz von 1983


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Im Bild links dargestellt, OB Feldvermittlung mit 10 Teiligem Blitzschutzkasten,             2 Teiligem Amtszusatz   und OB Feldtelefon Sprechstelle.