Siemens & Halske - Berlin


Präzisionsinstrument für Gleichstrom Typ. 10 Uhm Multimeter der Fa. Siemens & Halske Berlin
Zum Vergrößern anklicken - Bild 431

Siemens & Halske – Berlin                                        Bild 431

 

Herstellungsjahr:       1961

 

Bezeichnung:               10 – Ohm – Präzisionsinstrument für Gleichstrom

                               u.  Gleichspannung.

 

Beschreibung:             Das Instrument ist ein Labor – Instrument der deutschen Post aus

                                          Berlin.

 

Eine Transportkiste im Original Zustand bestehend aus Holz, bespannt mit  schwarzem Papier und einer Holzführung für das Instrument, beschlagen mit  schwarzem Filz ist ebenfalls vorhanden.

 

Techn. Daten:

Das Messwerk ist ein Drehspul – Messwerk mit Spannbandaufhängung.

Die Gebrauchslage ist waagrecht,

Die Prüfspannung beträgt 2 000 Volt und die Messgenauigkeit beträgt   0,2 %.                                        

Die Messwerk – Skala ist in zwei Teilungen unterteilt. Eine 100 Teilung und die andere in 150 Teilungen für genauere Ablesung der jeweiligen Messbereiche.

Das Messgerät ist nur für Gleichspannungen und Gleichstrom zugelassen. 

 

Messbereiche für Gleichspannungen:

0,06 V, 3,0 V, 10,0 V, 30,0 V, 100,0 V, 300,0 Volt  Gleichspannung. 

 

Messbereiche für Gleichstrom:                                                                                                                         0,1 A, 0,3 A, 1,0 A, 3,0 A, 10,0 A, 30,0   Gleichstrom.                                                                                  

 

Die einzelnen Messbereiche werden über ein sog. Stöpsel – Stecker Feld eingestellt.

 

Zur Messung höherer Ströme ( ab 30 Amp. und höher ) ist ein Messbereich max. 45,0 m Volt vorgesehen. Hierfür müssen sog. Shunt Widerstände verwendet werden mit einer Messgenauigkeit von ebenfalls 0,2 %.

 

Erläuterung Shunt:                                               

Siehe unter Bild 297 Hartmann & Braun Frankfurt a/M.

 

Techn. Daten und Beschreibung von dem Gerät selbst erstellt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 431-1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 431-1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 431-2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 431-2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 431-3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 431-3


Im Bild 431-1 zu sehen, das Stöpselfeld mit den jeweiligen Messbereichen.

Im Bild 431-2 zu sehen, die Originale Transportkiste mit dem Präzisionsgerät.

Im Bild 431-3 zu sehen, die Korrekturen - Tabelle zum Gerät mit der Seriennummer L 58R6 - 43.