Gossen Erlangen - Bayern


Gossen  Widerstands Messgerät Typ. Mavo - Ohm - Post. Gefertigt 1974
Zum Vergrößern anklicken - Bild 84

Fa. Gossen Erlangen / Bayern                                           Bild 84

 

Herstellungsjahr:             1974

 

Bezeichnung:                      Mavo – Ohm

 

Beschreibung:                    Das Mavo – Ohm ist ein Betriebsmessgerät.

                                                 mit Messbereichsumschalter für 5 Messbereiche. Eine 1,5 Volt

                                                 Stabbatterie ist eingebaut.

 

Im Megohm Bereich wird die Messspannung durch eine Wandler Schaltung auf 60 Volt erhöht.

 

Dieses Gerät wurde für die Deutsche Post im Telefonbau verwendet.

 

Auszug aus der Beschreibung 7905 – 0022Y0

 

Aufbau:

 

Das Mavo – Ohm hat ein Pressstoff Gehäuse 136 x 128 x 66 mm. Ein Drehspulmesswerk zeigt auf einer Bogenlänge von 81 mm mit einem Messerzeiger die Widerstandswerte in Ohm an. Der jeweils eingeschaltete Messbereich kann in einem in einem auf der Skala angebrachten Fenster abgelesen werden. Mit dem Rändelknopf auf der linken Seite des Gerätes wird durch ein Potentiometer das Instrument auf die Meßspannung abgestimmt.

 

Messung:

 

Ist mit dem Drehschalter der günstigste Messbereich eingestellt, ist die Nullpunkt Einstellung zu prüfen. Nach erfolgter Abstimmung des eingestellten Messbereiches, wird der zu Messende Widerstand an die Messleitung gelegt. Der eingespielte Skalenwert muss mit der Messbereich Konstanten, die in der Skale rechts erscheint, multipliziert werden. Die Messgenauigkeit des Mavo – Ohm beträgt 1,5 %, bezogen auf die Skalenbogenlänge.

 

Schalterstellung Messbereich Anzeigebereich Meßspannung

 

X 1                500 Ω               bis           5 kΩ                   1,5 Volt

X 10              5 000 Ω            bis          50 kΩ                 1,5 Volt

X 100            50 000  Ω        bis           500  kΩ             1,5 Volt

X 1000          500 000 Ω       bis          5 000 kΩ           1,5 Volt

Megohm      50 Megohm     bis          200 Megohm     60 Volt

 

Achtung:

Nach dem Betrieb den Messbereich Schalter nicht im roten Megohm Bereich stehen lassen!

 

In dieser Schalterstellung wird der Batterie ein Ruhestrom entnommen, der die Lebensdauer der Batterie stark herabsetzt.

 

Auszug von Techn. Unterlagen Fa. Gossen.