Fa. Elmeg - Nürnberg


Telefon Prüfhandapparat Fa. Elmeg Ausgabe 2 von 1979
Zum Vergrößern anklicken - Bild 310

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Schaltplan von Ausgabe 2

 

 

Seit Ende 1985 ist ein Gerät mit der Bezeichnung Ausgabe „ 3 „ Zur Erprobung eingeführt. Eine weitere Ausführung des Prüfhandapparates befindet sich in der Einführungsphase


Fa. Bintec  Elmeg GmbH - Nürnberg                      Bild310

 

Herstellungsjahr:          1979

 

Bezeichnung:                  Prüfhandapparat Ausgabe   2 / PrHAp 2

 

Beschreibung:                Die Ausgabe 2 des Prüfhandapparates, die 1979 eingeführt wurde

                                              und heute noch das bei der Bundespost am häufigsten eingesetzte

                                              Gerät ist, bietet gegenüber der Ausgabe 1a einen verbesserten

                                              Nummernschalter, eine nochmals erneuerte Sprechschaltung

                                              ( den der Baureihe 7 angepasst ), ein Ruf Organ und einen Zweithöreranschluss. Damit besitzt dieser Prüfapparat die Mindestfunktionen eines Telefons. Mit diesen neuen Leistungsmerkmalen konnte die Einsatz – und Prüfmöglichkeiten des Prüfhandapparates erweitert werden, so dass bei Prüfungen auch die Benutzung automatischer Prüfeinrichtungen im vollen Umfang ermöglicht wurde.

 

Die Einführung von Telekommunikationsanlagen und Systemen mit Mehrfrequenzwahlverfahren und die Einführung der elektronischen Ortsvermittlungstechnik, in der heute sowohl das Impuls als auch das Mehrfrequenzwahlverfahren ( IWV und MFV ) angewandt wird, erfordert eine neue Generation von Prüfhandapparat

 

Techn. Details aus Unterrichtsblätter  „ F „ der Bundespost Jg. 42 / 1989 


Zweithörer zum Prüfhandapparat Fa. Elmeg.
Zum Vergrößern anklicken - Bild 310-1

Ein nützliches zusatzgerät für Telefon Prüfapparate im Aussendienst und auch für ältere Tel. Apparate z.b. Serie 611 u.s.w. zun mithören eines Telefongespräches.

Das hier gezeigte Modell FZH 71  stammt von der Fa. Krone. Die bez. FZH steht für Fernsprech Zusatz Hörer und die Nummer 71 steht für das Einfürungsjahr ( 1971 ) der deutschen Post.