Trüb & Täuber - Zürich


Präzisions Wattmeter Trüb & Täuber Zürich
Zum Vergrößern anklicken - Bild 336
Präzisions Wattmeter Trüb & Täuber Zürich
Zum Vergrößern anklicken - Bild 336-1


Trüb, Täuber & Co. AG. Zürich                                      Bild 336

 

Herstellungsjahr:           1926  

 

Bezeichnung:                   Dynamisches Präzisions Wattmeter für Gleich und Wechselstrom.

 

Beschreibung:                  Ein Eisen Umschlossenes Elektro Dynamisches  Kreuzspul

                                                Messwerk mit einem  Skalenbogen von 150 mm und einer

                                                Spiegelunterlegten Skala für eine Parallaxe  Ablesung des

                                                gemessenen Messwertes ( Leistung ).

 

 

Die Elektrische Leistung ist ein Produkt aus Spannung  ( blau ) und Strom  ( rot ) . Das Bedeutet, die Elektrische Leistung lässt sich durch gleichzeitiges Messen von Spannung und Strom Berechnen.

 

Die Formel:     P = U • I

 

P = Leistung in Watt

U = Spannung in Volt

I  = Strom in Ampere

 

Durch die Multiplikation der beiden Werte ergibt sich die im Widerstand

( Verbraucher ) umgesetzte Leistung. Man bezeichnet das auch als indirekte Messung.


Schaltungsaufbau des Dynamischen Leistungsmessers:

Durch separates Messen des Stromes und der Spannung kann indirekt die Elektrische Leistung eines Verbrauchers berechnet werden. 

                          

Siehe Formel oben.

 

Es gibt aber auch Leistungsmessgeräte, also Leistungsmesser, die über 4 Anschlüsse verfügen. Zwei für die Spannung und weitere zwei für die Strommessung.

Der Leistungsmesser hat ein elektrodynamisches Messwerk. Zur Messung muss der Stromkreis aufgetrennt werden.

 

Techn. Daten:    Innenwiderstand                =   33,333 Ohm / Volt

 

                                 Strombereich                      =   50 oder 100 Ampere  ~ / ±  Strom

 

                                 Spannungsbereiche          =   150, 300, 600 Volt     ~ / ±  Spannung 

           

Techn. Daten vom Gerät selbst. Korrektionstabelle vom 24 November 1926 im Deckel vorhanden. 

                                            


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Das im Bild gezeigte Messwerk ist ein Elektro - Dynamisches Messwerk mit zwei Spulen. Im Bild Vertikal dargestelle Spule ist die Stromspule.

In der mitte des Bildes ist die Spannungsspule dargestellt.

 

Der Leistungsmesser besitzt insgesammt vier Anschlußklemmen. zwei starke Klemmen für den Strompfad und zwei leichte Klemmen für den Spannungspfad.