Siemens & Halske - Berlin Wernerwerk


Siemens & Halske  Kabel Messbrücke für Starkstrom
Zum Vergrößern anklicken - Bild 208
Siemens & Halske Kabel Messbrücke Starkstrom
Zum Vergrößern anklicken - Bild 208-1


Siemens & Halske Wernerwerk Berlin                    Bild 208

 

Herstellungsjahr :         ca. 1950

 

Bezeichnung:                  Tragbare Kabel Messbrücke für Stark u. Schwachstromkabel.

 

Beschreibung:                Die Brücke dient zu Messungen an verlegten Stark und

                                              Schwachstromkabeln.  Die mit ihr ausführbaren Messungen:

 

1.            Widerstandsmessungen nach Thomson für Widerstände von 0,4  bis  500 mΩ;

                Im Bereich 0,4  bis  50 mΩ,   Anzeigetoleranz: ± 10 / J %,

                Meßstrom J bis 10 Ampere.   Im Bereich von 50  bis  500 mΩ,

                Anzeigetoleranz: ± 1 %, Meßstrom bis 2 Ampere.

 

2.            Widerstandsmessung nach Wheatstone für Widerstände von  0,4  bis  5000  mΩ

                mit Gleich oder Wechselstrom. Anzeigetoleranz: ± 1 %

 

3.            Kapazitätsmessungen mit eingebautem Normalkondensator für Kapazitäten von

                0,004  bis   0,5  µf. Anzeigetoleranz: ± 2 %

 

4.            Kapazitätsmessungen mit Außennormal für Kapazitätsmessungen von 0,4 CN  bis

                5 CN.     Anzeigetoleranz: ± (  p + 0,5 ) %                                                                                                                (  CN = Kapazität des Außennormals, p = Abgleichgenauigkeit des Normals ). 

    

5.            Kapazitive Fehlerortung bei Aderbruch.

 

6.            Fehlerortung nach Murray für Stark und Schwachstromkabel.

 

7.            Fehlerortung nach Heinzelmann.

 

8.           Fehlerortung nach der Dreipunktemethode. 

                Sämtliche Schleifenmessungen bis 20 km Schleifenlänge ausführbar.

                Anzeigetoleranz: ± 1,5 m.

 

9.            Adern – Differenz Messung ( Adern Gleichgewicht )    Anzeigetoleranz: Bis 2 km

                 Schleifenlänge ± 0,5 %

 

10.         Adern Prüfung ( Isolationsmessungen Ader gegen Ader gegen Erde ) von 0  bis

                1 MΩ.   Anzeigetoleranz: ± 2 %

                                                                                                                                                                                    

Techn. Daten von Originalbeschreibung Fa. Siemens & Halske Wernerwerk