Fa. Phlips Eindhoven - Niederlande


Röhrenvoltmeter GM 6001 Fa. Philips Eindhoven Niederlande  Baujahr 1957
Zum Vergrößern anklicken - Bild 343

Fa. Philips Eindhoven – Niederlande                      Bild 343

 

Herstellungsjahr:        1964

 

Bezeichnung:                 Electronic Volt Ohm Röhrenmeter GM 6001

 

Beschreibung:                Das Elektronische Volt – Ohmmeter GM 6001 dient zum genauen

                                             Messen von:

 

                                             Gleichspannungen von 30 mV bis 1000 Volt.

 

                                             Wechselspannungen von 100 mV bis 300 Volt in einem

                                             Frequenzbereich von   20 Hz. bis 1000 Hz.

 

                                             Widerständen von 1 Ohm bis 1000 M Ohm.

 

Die Messung von Spannungen erfolgt nach dem Prinzip der Brückenschaltung.

 

Wenn eine Spannung angelegt wird, gelangt diese über einen Abschwächer an die Brückenschaltung und bewirkt eine Störung des Spannungsgleichgewichtes. Die entstehende Spannungsdifferenz der Brückenschaltung ist ein Maß für die unbekannte Spannung und wird durch das Messinstrument angezeigt.

 

Wechselspannungen werden durch eine im Messkopf befindliche Diode gleichgerichtet und danach in der Brückenschaltung gemessen.

 

Die Messung von Widerständen erfolgt in einem Eichnetzwerk, wobei durch den zu prüfenden Widerstand ein Spannungsabfall entsteht. Die Spannung, die noch am Widerstand vorhanden ist, entspricht der Größe des unbekannten Widerstandes und wird von der Röhrenvoltmeterschaltung gemessen.

 

In einer bestimmten Stellung des Betriebsartenschalters wird die Brückenschaltung so verstell, das der Zeiger des Instrumentes in Skalenmitte zu stehen kommt. Diese Möglichkeit begünstigt Messungen an Diskriminatoren, Brückenschaltungen u.s.w. Das Gerät genügt dank seiner Genauigkeit, der hohen Stabilität und der Großen Messbereiche praktisch allen höheren Ansprüchen.

 

Techn. Daten und Angaben von der Originalbeschreibung von 1964


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Gleichspannungs – Messkopf GM 6062

 

Messungen von Ozillatorspannungen   u. a. können mit dem mitgelieferten Spezial – Gleichspannungs - Messkopf GM 6062 durchgeführt werden.

 


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Hochspannungs – Messkopf GM 6071

 

 

In Verbindung mit dem Hochspannungsmesskopf GM 6071  können Gleichspannungen bis 30 kV   gemessen werden.

 


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

T Stück PM 9250

 

 

Für Wechselspannungsmessungen über 30 MHz. Ist das „ T „ Stück PM 9250 an das GM 6001 anzuschließen.

 

 


Fa. Philips Eindhoven – Niederlande                      Bild 343

 

Herstellungsjahr:        1964

 

Bezeichnung:                 Electronic Volt Ohm Röhrenmeter GM 6001

 

Beschreibung:                Das Elektronische Volt – Ohmmeter GM 6001 dient zum genauen Messen von:

                                                         Gleichspannungen von 30 mV bis 1000 Volt.

                                                         Wechselspannungen von 100 mV bis 300 Volt in einem Frequenzbereich von                                                                20 Hz. bis 1000 Hz.

                                                         Widerständen von 1 Ohm bis 1000 M Ohm.

Technische Daten:

 

Gleichspannung:                       30 mV – 1000 V, unterteilt in 8 Bereiche mit den Endwerten: 0,3 V, 1 V, 3 V, 10 V,

                                                         30   V, 100 V, 300 V, und 1000 V.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Maximaler Messfehler nach dem Eichen:                                                                                                                                                                                                             ±  3 % vom Skalenendwert im 1000 V Bereich und  ± 2,5 % vom Skalenendwert   in den

                                                        anderen Bereichen.

 

Eingangswiderstand:            Bereich 0,3 V : 10 M Ω                                                                                                                                          Bereich 1 V : 30 M Ω                                                                                                                                                                                                 übrige Bereiche : 100 M Ω

 

Eingangskapazität:                 2 pF.

 

Erdfreie Spannungen:          Diese Spannungen können gemessen werden, wenn die Spannung zwischen BU 2                                                        und BU 3 ≤ 300 Volt ist.

 

Gleichspannungs – Messkopf:                     

                                                       Er kann im 3 – V – Bereich und allen höheren Bereichen benutzt werden. Maximal                                                                      zulässige Gleichspannung 300 V.

 

Wechselspannung:                100 mV ~ 300 V, unterteilt in 6 Bereiche mit den Entwerten: 1 V, 3 V, 10 V, 30 V,                                                            100 V und 300 V.

 

Maximaler Messfehler nach dem Eichen:                        

                                                       ± 3 % des Skalenendwertes für Frequenzen von 40 Hz. – 100 MHz.  

                                                    

Frequenzgang:                         Gerader Verlauf von 40 Hz. bis 100 MHz. ( 20 Hz. = –1 dB. )

 

Eingangskapazität:                 3,5 pF.

 

Widerstände:                             1 Ω - 1000 MΩ, unterteilt in 8 Bereiche mit den Skalenmittelwerten 10 Ω, 100 Ω,                                                                          1 kΩ, 10 kΩ, 100 kΩ, 1 MΩ, 10 MΩ und 100 MΩ.

 

Techn. Daten und Angaben von der Originalbeschreibung von 1964