Metrawatt Nürnberg - Bayern


Metrawatt  Vielfach Messgerät Typ. Unigor A 42 P
Zum Vergrößern anklicken - Bild 272

Fa. Metrawatt – AG – Nürnberg                               Bild 272

 

Herstellungsjahr:          1972

 

Bezeichnung:                  Multimeter Typ. Unigor A 42 P  

        

Beschreibung:                Das Vielfach – Messgerät Unigor A 42 P ist den Anforderungen auf

                                              dem Gebieten   der Elektrotechnik und Nachrichtentechnik

                                              angepasst. Durch den hohen Innenwiderstand von 25 000 Ω / Volt

                                              bei Gleichspannung und 2 000 Ω / Volt bei Wechselspannung ergibt

                                              sich ein geringer Eigenverbrauch. Aufgrund  der kleinen

                                              Abmessungen und des geringen Gewichtes ist das Gerät vor

                                              allem auch für Servicezwecke geeignet.

 

Die übersichtliche Anordnung und Beschriftung des Messbereich Schalters sowie der Anschlüsse ergibt eine einfache Bedienung des Instrumentes.  Durch den zweckmäßigen Aufbau und die Verwendung einer gedruckten Schaltung ist das Gerät besonders servicefreundlich.

 

Das Unigor A 42 P dient zur Messung von Strom und Spannung bei Gleich und Wechselstrom, von Widerständen bis 1 MΩ mit eingesetzter Batterie sowie Kapazitäten bis 50 µf.

 

Ein eingebauter Wandler ermöglicht die Trennung von Gleich und Wechselstrom.

Zur Messbereich Erweiterung stehen Nebenwiderstände und Stromwandler zur Verfügung.

 

Das Unigor A 42 P zeichnet sich durch folgende besondere Eigenschaften aus:

 

31 Messbereiche                                                                                                                                                            Hohe Messgenauigkeit                                                                                                                                            Gemeinsame lineare, 95 mm lange Skala für Gleich und  Wechselstrombereich                     Wahl sämtlicher Bereiche mit nur einem Schalter                                                                       Robustes stoßfestes Messwerk mit Spannbandlagerung

Überlastungsschutz durchDioden                                                                                                                          Trennung von Gleich und Wechselstrom durch eingebauten Wandler                                               International genormte Baby-Zellen für Widerstandsmessung

 

Anzeigegenauigkeit:

 

Die angegebenen Fehlergrenzen gelten bei horizontaler Gebrauchslage, bei einer Nenntemperatur von 20 °C und bei sinusförmigem Wechselstrom von 50 Hz.

 

Gleichstrom:                   ± 1 % vom Messbereich – Endwert

Wechselstrom:               ± 1,5 % vom Messbereich – Endwert

Widerstand:                    ± 1,5 % der Skalenlänge

                                             ± 6,0 % der Anzeige in Skalenmitte

Kapazität:                         ( gemessen bei Netzfrequenz 50 Hz ± 0,5 Hz )

                                              ± 1,5 % der Skalenlänge

                                              ± 6,0 % der Skalenmitte

 

Techn. Daten aus Beschreibung von 1972