Metrawatt Nürnberg - Bayern


Zum Vergrößern anklicken - Bild 397
Zum Vergrößern anklicken - Bild 397

Fa. Metrawatt – AG – Nürnberg                             Bild 397

 

Herstellungsjahr:        1976

 

Bezeichnung:                  Multimeter Metravo – Elektronik.

 

Beschreibung:                Das Metravo electronic ist mit einem batteriebetriebenen Transistor –                                              Differenzverstärker ausgerüstet. Er ermöglicht hohe

                                             Innenwiderstände in den Spannungsmessbereichen und geringe

                                             Spannungsabfälle in den Strommessbereichen, d.h. die Messleistung

                                             bei Strom und Spannungsmessungen ist sehr gering.

 

Der Verstärkereingang, für eine Nennspannung von 100 m Volt ausgelegt, wird durch Halbleiterbauelemente in beide Richtungen gegen elektrische Überlastung geschützt.

Die Spannungsversorgung für den Verstärker übernehmen 2 in Reihe geschaltete, auswechselbare Mignon Batterien a. 1,5 Volt, deren Zustand mit der internen Batteriekontrolle überprüft werden kann. Ein eingebauter Kondensator ermöglicht die Messung der Wechselspannungskomponente einer Wechselspannung mit überlagerter Gleichspannung, wenn der Stromartenschalter in Stellung „ dB „ steht.

 

Das Metravo electronic ist mit auswechselbaren Schmelzsicherungen ausgerüstet. Die Sicherungen M5E ist zum Schutz des höchsten Strombereiches und der Leiterbahnen beim versehentlichen Anschluss von Spannung an die Stromklemmen eingebaut. Die Sicherung M 0,5 C liegt in Reihe zur Batterie für die Widerstandsmessung. Sie schützt diese Batterie vor Überhitzung infolge falscher Bedienung  ( Stromartenschalter in Stellung „ Ω „  ) bei Strommessungen.

 

Das Gerät besitzt eine Einweggleichrichtung. Dadurch gibt es bei unsymmetrischen Wechselstrom entsprechend der Differenz des arithmetischen Mittelwertes beider Halbwellen abhängig von der Anschlusspolarität unterschiedliche Anzeige. Der Eingangswiderstand ist jedoch symmetrisch. Das Metravo electronic ist in Effektivwerten bei sinusförmigem symmetrischem Wechselstrom geeicht, es bewertet jedoch den arithmetischen Mittelwert einer Halbwelle.

 

Technische Kennwerte:

Isolationsgruppe                                        A nach VDE 0110                                                                 Schutzklasse                                                P 20 nach DIN 40050                                                            Genauigkeit nach VDE 0410                  Klasse 2,5  Strom u. Spannungsmessung 

bei 20 ° C und 50 … 60 Hz.                      Klasse 2,5 bei Widerstandsmessung über                                                                                                 Skalenlänge                                                                      Kurvenform                                                  Eichung erfolgt in Effektivwerten unter                                                                                                     Berücksichtigung eines Formfaktors von 1,11 für                                                                                   rein sinusförmigen Wechselstrom.        Gebrauchslage                                             waagerecht                                                                          Prüfspannung                                              3 k Volt

 

 

Techn. Daten aus Beschreibung von 1976