Max Funke KG. Adenau - Eifel


Max Funke Multimeter  GW 500
Zum Vergrößern anklicken - Bild 177

Max Funke Adenau – Eifel                                          Bild 177

 

Herstellungsjahr:         Unbekannt ( ca. 1950 ) …

 

Bezeichnung:                  Multimeter GW 500

                                             Ein Vielfachmessgerät für Gleich und Wechselstrom mit einer

                                             Empfindlichkeit  von 500 Ω / Volt.

 

Das Multimeter GW 500 ist ein handliches Drehspul – Vielfach Messgerät für Strom und Spannungsmessungen in Gleich und Wechselstromkreisen.

 

Eingebaut sind 41 Messbereiche:

 

Gleichstrom:                                  2,5 m Ampere bis 5000 m Ampere.

Gleichspannung:                         1,0 Volt bis 750 Volt.

Wechselstrom:                              2,5 m Ampere bis 5000 m Ampere.

Wechselspannung:                     2,5 Volt bis 750 Volt.

Messgenauigkeit:                         1,5 % nach VDE 0410 über Skalenlänge.

Messwerk:                                         Edelstein gelagertes Drehspul – Messwerk.

 

Die Umschaltung von Gleich auf Wechselstrom wird durch ein Kippschalter vorgenommen. Der Wählschalter (Messbereich Wähler) ist ein Präzisions – Drehschalter und liegt im Hauptstrompfad, so dass etwa auftretende Übergangswiderstände der Kontakte kaum Einfluss auf die Anzeige Genauigkeit ausüben können. Um die Temperatur und Frequenz Fehler auf ein Minimum herabzudrücken, findet eine Grätz – Gleichrichterschaltung mit Trockengleichrichter besonderer Bauart Verwendung. Die Spannungsbereiche sind wegen ihres geringen Stromverbrauches ( 500 Ω / Volt ) auch für Widerstands und Isolationsmessungen geeignet. Auch Kapazitätsmessungen sind auf den Wechselstrombereich nach bekannten Methoden durchführbar.

 

Auszug von Techn. Beschreibung von Max Funke Adenau.