Barnett Instruments Clarksville Tennessee - USA


Barnett Instrument Clarksville  Multimeter ME 297 - U - Army  von 1974
Zum Vergrößern anklicken - Bild 290
Zum Vergrößern anklicken - Bild 290-1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 290-1


Barnett Instruments Clarksville Tennessee – U S A              Bild 290

 

Herstellungsjahr:         1974

 

Bezeichnung:                  Multimeter ME – 297 / U   von der US – Army.

 

Beschreibung.                 Ein sehr robustes Multimeter im Spritzguss – Gehäuse 

                                              ( sehr schwer ) und  Wasserdicht für die  US – Army Truppe im

                                              Felde und zur See gebaut.

 

Mit diesem Multimeter werden Gleichspannungen von 0  bis 1 000 Volt bei einem Innenwiderstand von  20 000 Ω / Volt gemessen. Bei einer Vertauschung der Polarität              ( ± ) wurde der Messarten – Umschalter rechts unten umgeschaltet.

Weiterhin wird die Gleichspannungsmessung von 0  bis 1 000 Volt mit einem Innenwiderstand  von 1 kΩ / Volt gemessen.

Wechselspannung wird von 0  bis 1 000 Volt mit einem Innenwiderstand von 1 kΩ / Volt gemessen.

Hierzu wird der Messarten Umschalter links unten auf die entspr. Messart geschaltet.

Eine Gleichstrom Messung in den Bereichen von 250 µA.  bis  2,5 Ampere, und über einen sep. Steckplatz eine Gleichstrommessung bis 10, Ampere vorgesehen. Der Nebenwiderstand für die Messung von 10,0 Ampere Gleichstrom ist fest im Gerät verbaut.

 

Mit einem Zusatz Vorwiderstand im Gerät

ist eine Gleichspannungsmessung in Höhe von 5 000 Volt bei 20 000 Ω / Volt möglich.

 

Widerstands – Messungen im Bereich von Rx 1, Rx 10, Rx 100, Rx 1 000, Rx 10 000 ist vorhanden.

 

Der Messbereich:        Rx 1 = 1 000 Ohm  bis  Rx 10 000  =  10 MΩ

 

Die nötige Betriebs Spannung für die Widerstands Messungen sind über 3  1,5 Volt Zelle auf der Rückseite untergebracht.

 

Techn. Daten vom Gerät selbst. Eine Beschreibung ins deutsche      ( von der Innenseite des Deckels ) selbst erstellt.

 

 Originalbeschreibung und Techn. Zeichnungen vom Department of The Army Technical Manual vorhanden.