Gebr. Rhustrat - Göttingen


Zum Vergrößern anklicken - Bild 434
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434

Gebr. Ruhstrat Göttingen                                           Bild 434

 

Herstellungsjahr:         1946

 

Bezeichnung:                  Widerstandsdekade aus Manganin von 0,1 bis 111,111 k Ohm 0,02 %                                                     Toleranz.

 

Beschreibung:                Das Gehäuße ist aus Nussbaum gefertigt und mit einer Pertinaxplatte

                                              und den  entspr. Schaltorganen aus massivem Messing versehen.

 

Insgesamt befinden sich sechs Schaltregler mit insgesamt je 11 Stellungen mit der

Bez.  0 – 10.

 

Die Messbrücke wird mit sechs Widerstandsgruppen zu je 10 Widerstände im Bereich  0,1 , 1,0 , 10,0 , 100,0 , 1000,0  und 10 000 Ohm die alle in Reihe geschaltet werden mit dem entspr. Schaltkontakten freigeschaltet. Insgesamt ist ein Bereich von 0,1 bis 111,111 k Ohm vorgesehen.

 

Insgesamt wird ein Widerstand:

Im Bereich mit 0,1 x 10 Stufen von 1,0 Ohm geschaltet.                       

Im Bereich mit 1,0 x 10 Stufen von 10,0 Ohm geschaltet.                                                                          

Im Bereich mit 10,0 x 10 Stufen von 100, Ohm geschaltet.                                                     

Im Bereich mit 100,0 x 10 Stufen von 1 000,0 Ohm geschaltet.

Im Bereich mit 1 000,0 x 10 Stufen von 10 000,0 Ohm geschaltet.

Im Bereich mit 10 000,0 x 10 Stufen von 100 000,0 Ohm geschaltet.

 

Der Widerstand wird jeweils über zwei Anschlussbuchsen nach außen geschaltet.

Dadurch ist es möglich einzelne Widerstandsgruppen zu schalten.

 

Die Belastung im Bereich 0,1 bis 1 00,0 Ohm beträgt 0,5 Watt

 

Die Belastung im Bereich 1 000,0 bis 10 000,0 Ohm beträgt 0,1 Watt

 

Die Techn. Daten und Beschreibung sind vom Gerät selbst erstellt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-1

Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-4
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-4


Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-5
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-5

Im Bild 434-1 ( siehe oben ) ist die Dekaden Messbrücke im Fundzustand dargestellt. Es Fehlten die Messing Schleifkontakte sowie der Schaltknauf bei allen sechs Widerständen. Eine def. Brücke gleicher Bauart diente hier als Ersatzteilspender. Eine zu große Anschlussbuchse ( siehe Bild 434-2 und 434-3  und 434-4 ) wurden ebenfalls ersetzt. Im Bild 434-5 im Detail die Schleifkontakte aus Messing und den Schaltknauf mit den einzelnen Kontakten dargestellt.


Gebr. Ruhstrat Göttingen                                          Bild 434

 

Herstellungsjahr:         1946

 

Bezeichnung:                  Widerstandsdekade aus Manganin von 0,1 bis 111,111 k Ohm 0,02 %

                                             Toleranz.

 

Beschreibung:                Das Gehäuße ist aus Nussbaum gefertigt und mit einer Pertinaxplatte

                                              und den entspr. Schaltorganen aus massivem Messing versehen.

                                              Insgesamt befinden sich sechs Schaltregler mit insgesamt je

                                              11 Stellungen mit der Bez.  0 – 10.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-6
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-6
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-7
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-7

Im Bild 434-6 und 434-7 gezeigt, die defekten Widerstände und die ersatz Spulen für den Einbau aus einer weiteren Galvano Widerstands - Messbrücke der Fa. Ruhstrat Göttingen.

Diese Widerstände wurden am 11.01.2019 ersetzt.



Gebr. Ruhstrat Göttingen                                          Bild 434

 

Herstellungsjahr:         1946

 

Bezeichnung:                  Widerstandsdekade aus Manganin von 0,1 bis 111,111 k Ohm 0,02 %

                                             Toleranz.

 

Beschreibung:                Im Bild 434-8 gezeigt, die Eingebauten Ersatzwiderstände im

                                             Bereich x 100 und x 1 000.


Insgesamt werden immer zwei Widerstände in den einzelnen Bereichen Parallel geschaltet.

Im Bereich mit 0,1 Ohm werden zwei 0,2 Ohm Widerstände Parallel geschaltet.                       

Im Bereich mit 1,0 Ohm werden zwei 2,0 Ohm Widerstände Parallel geschaltet.                         Im Bereich mit 10,0 Ohm werden zwei 20,0  Ohm Widerstände Parallel geschaltet.               

Im Bereich mit 100,0 Ohm werden zwei 200,0 Ohm Widerstände Parallel geschaltet.

Im Bereich mit 1 000,0 Ohm werden zwei 2 000,0 Ohm Widerstände Parallel geschaltet.

Im Bereich mit 10 000,0 Ohm werden zwei 20 000,0 Ohm Widerstände Parallel  geschaltet.

 

Berechnungsformel siehe Bild 434-9 Beispiel mit  1 000,0 Ohm


Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-8
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-8
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-9
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-9


Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-10
Zum Vergrößern anklicken - Bild 434-10

Wenn nur zwei Widerstände parallelgeschaltet sind, dann kann die Formel zur Berechnung des Gesamtwiderstands angewendet werden.
Formel
Hinweis: Der Gesamtwiderstand ist kleiner als der kleinste Einzelwiderstand. Bei zwei identischen Teilwiderständen entspricht der Gesamtwiderstand der Hälfte eines Teilwiderstandes.


Gebr. Ruhstrat Göttingen                                          Bild 434

 

Herstellungsjahr:         1946

 

Bezeichnung:                 Widerstandsdekade aus Manganin von 0,1 bis 111,111 k Ohm 0,02 %

                                             Toleranz.

 

Beschreibung:                Das Gehäuße ist aus Nussbaum gefertigt und mit einer Pertinaxplatte

                                              und den entspr. Schaltorganen aus massivem Messing versehen.

                                              Insgesamt befinden sich sechs Schaltregler mit insgesamt je

                                              11 Stellungen mit der Bez.  0 – 10.

 

 Stromlaufplan vom Gerät selbst erstellt.


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken