Gebr. Kiesewetter Leipzig


Zum Vergrößern anklicken - Bild 441
Zum Vergrößern anklicken - Bild 441

Fa. Gebr. Kiesewetter – Leipzig                                Bild 441

 

 

Herstellungsjahr:        ca. 1930

 

 

Bezeichnung:                Multimeter für Gleichspannung und Gleichstrom.

 

 

Beschreibung:              Ein einfaches Messgerät zur Prüfung von einzelnen Batteriezellen bis

  3,0 Volt Gleichspannung, sowie für ganze Batterien bis 30,0 Volt

  Gleichspannung.

 

 

Mit einem eingebauten Messadappter, dem sog.   Shunt  ist eine Strommessung von 30,0 Ampere möglich.

 

 

Durch einen auf der Äußeren Seite oberhalb vom Messwerk angebrachter „  Shunt   ist eine Strommessung bis 300,0 Ampere Gleichstrom möglich. Der Messbereich von 30,0 oder 300,0 Ampere wird über einen kleinen Schalter eingestellt. Zwei Flügelmuttern mit 8 mm Metallbolzen sind für den Kabelanschluss bei 30,0  und  300,0 Ampere vorgesehen

 

 

Ein Shunt ist ein niederohmiger elektrischer Widerstand, der zur Messung des elektrischen Stromes verwendet wird. Der Strom, der durch einen Shunt fließt, verursacht einen zu ihm proportionalen Spannungsabfall, der gemessen wird.

 

 

Strommessgeräte mit analogen oder digitalen Anzeigeinstrumenten werden meist über eine Messung der sehr kleinen Spannung an einem Shunt realisiert, z.B. 200 m Volt bei digitalen Messgeräten oder übliche 60 m Volt bei Zeigerinstrumenten.

 

 

 

Für die Messung von Gleichspannung sind 3 Buchsen mit der Bez. + , 3 , 30  Volt vorgesehen.               

Eine Zeiger Nullpunkt korrektur ist unterhalb vom Messwerk vorhanden.

 

 

Techn. Daten:              3,0 Volt Gleichspannung

                                          30,0 Gleichspannung

                                          30,0 Ampere Gleichstrom

                                          300,0 Ampere Gleichstrom                                                                                Drehspul – Messwerk mit Edelsteinlagerung                                                          Gebrauchslage waagrecht                                                                                Anzeigegenauigkeit  1,5 %                                                                                               Prüfspannung = 500 Volt                                                                                     Zeiger Nullstellung mittig ±                                                                                 Skalenteilung in 1 er , 10 er  und  100 er  Schritten                                                                                                                                                          

 

 

Text und Techn. Daten vom Gerät selbst erstellt.