Messgerät - Elektrotechnik


AEG - Allgemeine - Elektricitäts - Gesellschaft - Berlin


Kopensations Nullgalvanometer von 1951 der Fa. AEG - Berlin
Zum Vergrößer anklicken - Bild 517

Fa. AEG – Allgemein – Elekticitäts - Gesellschaft.         Bild 517   

 

Herstellungsjahr:       ca. 1952             

 

Bezeichnung:                Spiegel – „ Null „  - Galvanometer für Kompensations – Schaltungen.

 

Beschreibung:              Ungeeichtes Lichtmarken – Galvanometer mit eingebautem  

                                            Empfindlichkeitsregler und feststellbarer Arbeitstaste.

 

Ungeeichtes Lichtmarken – Galvanometer mit zwei Anschlussklemmen und feststellbarer

Arbeitstaste, die in der Ruhestellung das Messwerk kurzschließt.

 

Das Instrument besitzt eine gleichmäßige Skala mit ± 75 Skalenteile und der „ Null „ Punkt

ist in der Mitte der Skala.

 

Als Lichtquelle befindet sich auf der Rückseite eine 6,0 Volt Leuchte, die mit einer Externer

Stromversorgung von 6,0 Volt ~ Spannung / 3,5 VA betrieben wird.

 

Oberhalb der Skala befinden sich zwei kräftige Anschluss – Klemmen und rechts daneben

 

Der Empfindlichkeitsregler Teiler :                                                            

zur Messbereichserweiterung.

 

Die Justierung des Lichtzeigers mit Fadenkreuz erfolgt durch den großen Drehregler auf der Oberfläche „ mittig „ unterhalb vom Messwerk.

 

Das gesamte Messwerk sitzt in einem abgedichteten Gehäuse in einem Sockel aus Aluminium.

 

Vier große Gummifüße verringern die Erschütterungen von außen auf das Messwerk.

 

Techn. Daten vom Messwerk:

Messwerk:                          Spannband – Messwerk mit Kernmagnetsystem aus Al – Ni – Stahl und

                                                Weicheisen – Jochring.

Stromkonstante:              Ci      100 x 10 – 9   A / Skt.  bei 

 

Eigenwiderstand:            Ri    15,0 

 

Grenzwiderstand:           Ra  ≈ 15,0 

 

Schwingungsdauer:        To =  4,5  Sekunden

 

 

Techn. Daten und Details aus dem Archiv Technisches Messen von 1951.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2

Im Bild 1 die Skala mit den Techn. Daten.

--------------------------------------------

Im Bild 2 die Oberseite des Gerätes mit den Anschlussklemmen, der Beleuchtung und dem Empfindlichkeitsregler.