Messgerät - Elektrotechnik


Unbekannter Hersteller


Eigenbau Gerät der DDR von ca. 1950 - Durchgangsprüfer für Stromlose Kabel oder Verbindungen.
Zum Vergrößern anklicken - Bild 549

Unbekannter Hersteller (privat) der ehemaligen DDR   Bild 549

 

Herstellungsjahr        ca. 1950

 

Bezeichnung                Universal Prüfgerät für Stromlose Kabel oder Verbindungen.

 

Beschreibung               Ein sehr einfaches Messgerät zum Prüfen von Kabel / 

                                           Leitungsunterbrechungen im Stromlosen Zustand.

 

Auf der Vorderseite befinden sich drei Anschluss – Steckklemmen 4 mm.

Hier werden die Prüfschnüre zum Messen angeschlossen.

Die beiden Buchsen links sind für Messungen bis ca.  200 Ohm Leitungswiderstand des

Prüflinks vorgesehen.

 

Die Anzeige geschieht Akustisch über einen Gleichstrom – Summer mit

Unterbrecherkontakt.

 

Die beiden Buchsen rechts sind für Messungen bis ca.  500 Ohm Leitungswiderstand

vorgesehen.

 

Die Anzeige erfolgt über ein Schauzeichen aus der Fernsprechtechnik. Im Sichtfenster wird

bei Kontakt der beiden Prüfschnüre ein Weißes Kreuz dargestellt. Im Ruhezustand ist das

Sichtfenster schwarz. Die nötige Betriebsspannung wird von einer Taschenlampen 

Batterie mit 4,5 Volt entnommen.

 

Die beiden Prüfschnüre sind Original aus DDR - Bestand.

 

Mann möge mir die beiden Kreuzschlitzschrauben auf der Vorderseite verzeihen. In den

einschlägigen Baumärkten bekommt man ja nicht das was man Braucht, sondern nur das

was sie haben.

 

Nachtrag: Die beiden Kreuzschlitz - Schrauben sind durch Schlitzschrauben

ersetzt worden und das Gerät ist wieder im Original Zustand.

Stand: 06.04.2022

 

Beschreibung und Details sind vom Gerät selbst erstellt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3

Die Bilder 1 bis 3 zeigen das Gerät im Fundzustand.


Unbekannter Hersteller (privat) der ehemaligen DDR  Bild 549-1

 

Herstellungsjahr        ca. 1950

 

Bezeichnung                Universal Prüfgerät für Stromlose Kabel oder Verbindungen.

 

Beschreibung               Ein sehr einfaches Messgerät zum Prüfen von Kabel / 

                                           Leitungsunterbrechungen im Stromlosen Zustand.

 

Im Bild 1 bis 3 ist das Prüfgerät im Fundzustand. Der Rückseitige Deckel wurde Notdürftig

mit einem Metallbügel gehalten. Die Führungsleisten mit einer Nut wurden neu gefertigt und

angebaut.

Das Prüfgerät wurde nur leicht Restauriert und im Anschluss mit einer neuen Farbschicht

versehen

Das Gerät ist wieder 100 % Funktionstüchtig.

 

Beschreibung und Details sind vom Gerät selbst erstellt.


Unbekannter Hersteller (privat) der ehemaligen DDR  Bild 549-2

 

Herstellungsjahr        ca. 1950

 

Bezeichnung                Universal Prüfgerät für Stromlose Kabel oder Verbindungen.

 

Beschreibung               Ein sehr einfaches Messgerät zum Prüfen von Kabel / 

                                           Leitungsunterbrechungen im Stromlosen Zustand.

Zum Vergrößern anklicken - Bild 4
Zum Vergrößern anklicken - Bild 4
Zum Vergrößern anklicken - Bild 7
Zum Vergrößern anklicken - Bild 7
Zum Verggrößern anklicken - Bild 5
Zum Verggrößern anklicken - Bild 5
Zum Vergrößern anklicken - Bild 8
Zum Vergrößern anklicken - Bild 8
Zum Vergrößern anklicken - Bild 6
Zum Vergrößern anklicken - Bild 6

Die Bilder 4 bis 8 zeigen das Gerät nach einer kleineren Restaurierung im Funktionalen Zustand.



Unbekannter Hersteller (privat) der ehemaligen DDR  Bild 549-3

 

Herstellungsjahr        ca. 1950

 

Bezeichnung                Universal Prüfgerät für Stromlose Kabel oder Verbindungen.

 

Beschreibung               Ein sehr einfaches Messgerät zum Prüfen von Kabel / 

                                           Leitungsunterbrechungen im Stromlosen Zustand.

 

Für die Funktionalität des Prüfgerätes war es Nötig, auf der Rückseite drei Leisten mit kleiner Nut zu Fertigen und zu Verleimen. Der Vorhandene Deckel wurde Angepasst. An der unteren Seite befindet sich ein kleiner Messingriegel, zum Verschließen des Deckels.

 

Eine Bedienungsanleitung und Schaltplan vom Prüfgerät wurden angefertigt und auf der Rückseite des Deckels angebracht.

 

Der Schaltplan befindet sich Seitlich am Prüfgerät.

Die Glasscheibe vom Schauzeichen wurde neu gefertigt und angebracht.

Der Gleichstrom – Summer wurde Überholt und eingestellt.

Die Innere Verdrahtung wurde komplett Erneuert.

 

Beschreibung und Details sind vom Gerät selbst erstellt