Messgerät - Elektrotechnik


Unbekannte Hersteller


Leuchtmittel Prüfgerät aus Frankreich bis 110 Volt ! Fertigungsjahr ca. 1900
Zum Vergrößern anklicken - Bild 524

Unbekannte   Hersteller.                                                                                        Bild 524

 

Herstellungsjahr     ca. 1900

 

Bezeichnung:               Leuchtmittel Prüfgerät u. Spannungsmesser bis 110 Volt.

 

Beschreibung:             Ein Prüfgerät in Form einer größeren Taschenuhr. Das Gerät stammt

                                           verm. Aus Frankreich, weil.....die Fassung ist eine Fassung mit zwei

                                           Kontakten wie es seinerzeit in Frankreich üblich war. Die Glühbirne

                                           ist neueren Datums und für 220 Volt.   Zum Prüfen reichts.......

 

Das Messgerät ist mit einem alten ( Original ) Stecker 2 pol. ohne Schutzkontakt versehen. Die grüne Kabeln sind ebenfalls Original.

Funktion:

 

Durch Stecken des zweipoligen Steckers in eine dafür geeignete Steckdose mit einer Netzspannung von max. 110 Volt Wechselspannung und gesteckter Glühleuchte für 110 Volt  leuchtet die Glühleuchte auf und der aufgenommene Strom wird im linken Messwerk angezeigt.

 

 Im rechten Messwerk wird die angeschlossene Netzspannung durch Drücken des Tasters an der oberen rechten Seite der Taschenuhr angezeigt.

Dies sollte man nur bei einer Netzspannung von 110 Volt Wechselspannung tun. Das Messwerk für Spannung ist nur geeicht bis 130 Volt.

 

Techn. Daten und Details sind vom Gerät selbst erstellt.


Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 1

 

Im Bild 1  das Gerät im geöffneten Zustand mit Blick auf die beiden Messwerke        ( links u. rechts ) von der Rückseite sowie ein Vorwiderstand für das Messwerk zur Spannungs – Messung.

 

Dieser Drahtwiderstand ist neu mit Widerstandsdraht gefertigt worden.