Siemens & Halske - Berlin


Siemens & Halske  Schleifendraht Messbrücke nach Wheatstone
Zum Vergrößern anklicken - Bild 45

Siemens & Halske                                                           Bild 45

 

Herstellungsjahr:          1956

 

Bezeichnung:                   Direktanzeigende – Einknopf – Messbrücke nach Wheatstone.

 

Beschreibung:                 Mit der direktanzeigenden Einknopf – Messbrücke kann man

                                              Gleichstrom – Widerstände einfach und rasch messen.

Die Messbrücke kann nur mit Gleichstrom gespeist werden. Der Messbereich umfasst

die Werte von 40  mΩ  bis  50  kΩ. Schaltung und Ausführung  DieEinknopf – Messbrücke arbeitet nach dem Verfahren der Wheatstone – Brückenschaltung mit Schleifendraht und festem Vergleichswiderstand. Als Nullpunktinstrument ist ein spannbandgelagertes Galvanometer mit  Skaleneinteilung    15 – 0 – 15    (Ri. 60 Ω) eingebaut.

 

Als Stromquelle dienten intern zwei 1,5 Volt Batterien. Extern 6 oder 60 Volt Gleichspannung.

 

Auszug  aus Techn. Unterlagen Fa. Siemens – Halske.