Schoeller & Co. - Frankfurt a/M.


Schöller & Co. Frankfurt a/M. - Taschenvoltmeter von 1950
Zum Vergrößern anklicken - Bild 128

Schoeller & Co. Frankfurt a/M.                                Bild 128

 

Herstellungsjahr:         1950

   

Bezeichnung:                  Taschenvoltmeter  

           

Beschreibung:                Ein handliches Taschenvoltmeter mit zwei Messbereichen.

                                             12,0  Volt Wechsel und Gleichspannung.

                                      240  Volt Wechsel und Gleichspannung.

 

Eine gemeinsame Masseverbindung wurde über ein fest angeschlossenes Kabel mit Messspitze sichergestellt.

Das Gehäuse besteht aus Metall ( Messing ). Die beiden Messspitzen für die Messungen befinden sich an der unteren Seite.

Die Messgenauigkeit liegt bei 2,5 % bei Skalenendausschlag.

Das Messwerk ist ein Dreheisen – Messwerk.

Gerät ist sehr aufwendig hergestellt.

 

Techn. Daten vom Gerät selbst.