Messgerät - Elektrotechnik


Fa. Metrawatt - Nürnberg - Bayern


Multimeter Typ. Metratest von Metrawatt AG - Nürnberg - Fertigungsjahr ca. 1966
Zum Vergrößern anklicken - Bild 539

Fa. Metrawatt – AG – Nürnberg                            Bild 539

 

Herstellungsjahr:     1966

 

Bezeichnung:              Multimeter Modell Metratest W / G / Ω bis 500 Volt u. 5,0 Ampere.

 

Beschreibung:            Ein handlich kleines Vielfach Messgerät der Betriebsklasse 2,5 % bei

                                          Gleichstrom oder Spannung, und  3,5 %  bei Wechselstrom oder

                                          Spannung.

                     

Zwei Widerstands Messbereiche runden das Gerät für den Praktiker unterwegs ab.

 

Techn. Daten:

 

Gleich / Wechselspannung:         2,5 , 25, 250, Volt und mit Zusatz Vorwiderstand zum 

                                                                Stecken für 500 Volt.

Gleich / Wechselstrom:                250 µA, 5 mA , 50, mA , 0,5 A , 5,0 Ampere

 

Widerstand:  

1.                                                            0 bis 2,0 kΩ        Ohm x 1

2.                                                            0 bis 20,0 kΩ     Ohm, x 100

 

Genauigkeit:                                     2,5 % bei Gleich / Wechselspannung

                                                               3,5 % bei Gleich / Wechselstrom

Messwerk:                                         Ein Drehspulinstrument mit Edelstein Lagerung.


Techn. Daten und Details sind vom Gerät selbst erstellt.


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken


Fa. Metrawatt – AG – Nürnberg                            Bild 539-1

 

Herstellungsjahr:     1966

 

Bezeichnung:              Multimeter Modell Metratest W / G / Ω bis 500 Volt u. 5,0 Ampere.

 

Beschreibung:            Ein handlich kleines Vielfach Messgerät der Betriebsklasse 2,5 % bei

                                          Gleichstrom oder Spannung, und  3,5 %  bei Wechselstrom oder

                                          Spannung.                                                                                                                          Zwei Widerstands Messbereiche runden das Gerät für den Praktiker unterwegs ab.

 

Ein Messartenschalter ( als Schiebeschalter ) unten links Schaltet zwischen den Betriebsarten Wechsel / Gleich und Widerstandsmessung um.

 

Ein Bereichsumschalter mittig Schaltet die zu Messenden Messgrößen um.

Ein Eichregler bei Widerstands Messungen zur Nullkorrektur bei kurzgeschlossenen Anschlusskabeln ist ebenfalls vorhanden.

Er gleicht ca. 10 % von der Batterie bei sinkender Batteriespannung aus.

Als Messspannung ( Batterie ) dient eine 1,5 Volt Zelle Typ. IEC R 14.

 

Techn. Daten und Details sind vom Gerät selbst erstellt.