Messgerät - Elektrotechnik


Max Funke KG. - Adenau Eifel


Feldmessgerät Max Funke Adenau / Eifel von 1956 Bundeswehr.
Zum Vergrößern anklicken - Bild 513

Max Funke Adenau – Eifel                                        Bild 513

 

Herstellungsjahr:       ca. 1954

 

Bezeichnung:                Feldmessgerät für das Militär gefertigt.    

 

Beschreibung:              Ein Vielfach – Messgerät im Pressstoff Gehäuse ähnlich dem von

  Hartmann &Braun Frankfurt gefertigtem Gerät.

 

Die Handhabung des Gerätes ist etwas anders als bei Hartmann & Braun.

 

Die Bereichsumschaltung wird durch einen Schaltknauf in der mitte unterhalb vom Messwerk ausgeführt, aber die Stromart ( ~ / ± ) wird mit einem Bedienknopfes oberhalb des Messwerkes eingestellt.

 

Die restliche Handhabung ist mit dem von Hartmann & Braun gleichzusetzen.

 

Strom und Spannungsbereiche sind in höheren Abstufungen vorhanden. Spannung bis 1 000 Volt und Strom bis 10,0 Ampere Wechsel u. Gleichstrom.

 

Der Anschluss des Gerätes erfolgt über zwei Schraub, Klemm u. Steckbuchsen 4 mm die rot und schwarz markiert sind und mit + / ̶   Kennzeichnung versehen sind.

 

Techn. Daten und Details aus Original Handbuch u. Beschreibung von 1954


Feldmessgerät der Bundeswehr von Max Funke Adenau - Fertigungsjahr ca. 1954
Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3


Im Bild 1 das Feld Messgerät mit den zwei Anschlussklemmen mit dem Stromarten Umschalter und unten in der mitte den
Messbereich - Umschalter mit insg. 31 Stellungen.

Eine Lederne Tragetasche speziell für die Anforderungen beim Militär mit Trageriemen ist dabei.

Das Gerät ist mit zwei Schrauben gesichert.

Mit dem Koppelhaken ( am unteren Ende Sichtbar ), wird das Gerät eingehängt und man hat die Hände frei zum Messen.

Eine Ausführliche Beschreibung und Schaltplan mit Bauteilangaben ist im unteren Teil der Ledertasche vorhanden. Des Weiteren befinden sich zwei Messleitungen, zwei Messspitzen u. Krokodilklemmen in der Ledertasche.



Max Funke Adenau – Eifel                                       Bild 513-1

 

Herstellungsjahr:       ca. 1954

 

Bezeichnung:                Feldmessgerät für das Militär gefertigt.    

 

Beschreibung:              Ein Vielfach – Messgerät im Pressstoff Gehäuse ähnlich dem von

  Hartmann &Braun Frankfurt gefertigtem Gerät.

Schaltplan Feldmessgerät von Max Funke Adenau von 1954 für die neue Bundeswehr.
Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 1
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 2
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3
Zum Vergrößern anklicken - Bild 3


Techn. Daten und Details aus Original Handbuch u. Beschreibung von 1954