Josef Neuberger - Bayern


Neuberger  Zweipoliger Spannungsprüfer Typ. " SP "
Zum Vergrößern anklicken - Bild 287

Josef - Neuberger  München                                          Bild 287

 

Herstellungsjahr         1938

 

Bezeichnung:                  Spannungsprüfer „ SP „

 

Beschreibung:                Der gesicherte Spannungsprüfer „ SP „  wird in vier Versionen

                                             Hergestellt.

 

                                                   Typ. 1                   0 bis 300 Volt     Wechsel und Gleichspannung

                                                   Typ. 2                  0 bis 500 Volt     Wechsel und Gleichspannung

                                                   Typ. 3                  0 bis 700 Volt     Wechsel und Gleichspannung

                                                   Typ. 4                  0 bis 1 000 Volt Wechsel und Gleichspannung

 

 

Sicherung:       Diese befindet sich in der Prüfspitze des Instrumentes.

 

Skala:                 Im Bogen gemessen 30 mm lang und fast gleichmäßig geteilt. Bei dem Messbereich 700 Volt sind die Spannungen 110, 190, 220, 380, 440, und 600 Volt mit schwarzen Striche bezeichnet und die Messergebnisse besonders übersichtlich ablesbar.

 

Prüfspannung:                               5 000 Volt

Anzeigegenauigkeit:                     2,5 %

Messwerk:                                        Dreheisenmesswerk

 

Gehäuse:         

Vollständig aus Isolierstoff, mit einem 1,20 m langen Gummikabel und Prüfspitzen, berührungsschutzsicher.

 

Innenwiderstand:                     100 Ω / Volt.                   

 

Techn. Daten aus Original Beschreibung von 1938