Fa. Tesla - Vráble –  Slowakei


Zum Vergrößern anklicken - Bild 410
Zum Vergrößern anklicken - Bild 410

Fa. Tesla – Vráble – Nádražná 502  - Slowakei      Bild 410

 

Herstellungsjahr:        ca. 1981

 

Bezeichnung:                Logiktastkopf TTL Modell VM 101

 

Beschreibung:              Der Logiktastkopf – TTL - ist ein Messgerät in Stiftausführung, das die                                             Logikzustände in den Knoten der Digitalschaltkreise anzeigt, die aus

                                            den integrierten Schaltkreisen der Reihe – TTL – ( STTL, LS, ALS )

                                            und  DTL  mit  Versorgungsspannung + 5 Volt gebildet sind.

 

                                           Der Tastkopf ermöglicht die Logikzustände in den Schaltkreisen zu

                                           verfolgen und so eine Analyse der Arbeit der Schaltkreise

                                           durchzuführen, die Art des Fehlers oder defekten integrierten

                                           Schaltkreise zu bestimmen. 



Fa. Tesla – Vráble – Nádražná 502  - Slowakei      Bild 410

 

Herstellungsjahr:        ca. 1981

 

Bezeichnung:                Logiktastkopf TTL Modell VM 101

 

Bedienungsanleitung:

 

Beschreibung des Tastkopfes – Belegungsplan der Anzeige und Bedienungselemente.

 

Die einzelnen Tastkopfelemente sind auf der vorherigen Seite beschrieben und dargestellt.

Rohr ( 1 ) schützt die Spitze vor Beschädigung und den Anwender vor Verletzung bei unvorsichtigem Vorgehen.

Die Messspitze ( 2 ) ist ausschraubbar. Bei Beschädigung der Messspitzenadel erfolgt der Wechsel mittels Ausschlagen der beschädigten Nadel und des Spitzenkörpers und Einpressen einer neuen Nadel. Tastkopfschaltkreise sind in einem zweiteiligen thermoplastischen Gehäuse  ( 5 ) untergebracht, die mit zwei vom Unterteil aus zugänglichen Schrauben zusammengeschraubt sind. Am oberen Gehäuse sind die Anzeige – LED’s  ( 3 ) zur Anzeige vom Pegel „ Low „ und  ( 4 ) zur Anzeige vom Pegel „ High „ untergebracht.

Versorgungskabel ist ein 1 meterlanger Schirmleiter, auf dessen Ende die Auffangsklemmen ( 7 ) auf geschoben werden, die Bestandteil des Zubehörs bilden. Mittels dieser Klemmen kann man leicht den Tastkopf direkt an die Versorgung des zu testierenden Gerätes anzuschließen, wobei die Auffangsklemmen auf den geeignet untergebrachten Ausgängen der Teile angeschlossen werden, die am gemessenen Gerät belegt sind.

Kabel ( 8 ) mit Auffangsklemme ( 7 ) ist an den Erdungseingang anschließbar ( 9 ).

 

Technische Daten:

 

Umgebungstemperatur                                                         + 5 ° C bis + 40 ° C

Rel. Feuchtigkeit                                                                        10 % bis 80 %

Versorgungsspannung                                                          + 5 Volt ± 5 % Gleichspannung

Lage des Gerätes                                                                        fakultativ

 

 

Techn. Daten und Details aus Originalbeschreibung von Tesla 1981