Goerz - Wien - Austria


CP Görz Wien  Multi Görz Typ. CE 4511 Schleifendraht Messbrücke Wheatstone
Zum Vergrößern anklicken - Bild 67

CP / Goerz – Wien – Österreich                                  Bild 67

 

Herstellungsjahr:    1954

 

Bezeichnung:             Multi / Goerz – Schleifendraht Messbrücke - R / Typ. CE 4511

 

Beschreibung:           Das Gerät ist eine Schleifendraht – Messbrücke nach Wheatstone.

            Die Widerstände werden mit Gleichspannung   gemessen.

 

Einsetzen der Batterie:

 

Vorgesehen ist die Verwendung einer normalen Trockenbatterie, die im inneren der Messbrücke untergebracht werden kann. Zu diesem Zweck wird der Minuspol ( lange Anschluss Fahne ) der Batterie nach außen umgeschlagen, so dass er nach dem Einschieben der Batterie in den Halter zwischen diesem und der Batterie liegt. Die kurze Anschluss Fahne ist auf die halbe Länge zurückzubiegen, so dass eine möglichst federnde Auflage auf dem Kontakt gewährleistet wird.

 

Messbereiche:                  Rx von  0,1    bis   150 000  Ω.

Messgenauigkeit vom Messwerk  2,5 x 10 6 Ampere pro Teilstrich.

Innenwiderstand  Ri  100 Ω.

 

Genauigkeit:

 

Bei Messungen von Widerständen in den Bereichen     „ x 10 „ und darüber, und bei Verwendung geeigneter Stecker und Messleitungen, sind die Messfehler kleiner

als ± 1 %. Zu Erreichung diese Genauigkeit im Bereich     „ x 10.000 „ ist es vorteilhaft, die Messung bei höherer Spannung

durchzuführen.                                                                                                                                                                                                                                           

Anschluss einer äußeren Spannungsquelle:

                                                                                                                                                                                          Der Anschluss einer äußeren Spannungsquelle erfolgt zwischen den Buchsen „ – „ und „ + „ , wobei die eingebaute Batterie aus dem Messbrückenteil herausgenommen werden muss.

                                                                                                                                                                                         Technische Beschreibung im Original vorhanden u. Schaltplan.


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Genauigkeit:

Bei Messungen von Widerständen in den Bereichen   „ x 10 „ und darüber, und bei Verwendung geeigneter Stecker und Messleitungen, sind die Messfehler kleiner als ± 1 %.   Zur Erreichung dieser Genauigkeit im Bereich   „ x 10.000 „ ist es vorteilhaft, die Messung bei höherer Spannung  durchzuführen.

 

Anschluss einer äußeren Spannungsquelle:                                                                                               Der Anschluss einer äußeren Spannungsquelle erfolgt zwischen den Buchsen „ – „ und „ + „ , wobei die eingebaute Batterie aus dem Messbrückenteil herausgenommen werden muss.         


CP / Goerz – Wien – Österreich                                  Bild 67-1

 

Herstellungsjahr:    1954

 

Bezeichnung:             Multi / Goerz – Schleifendraht Messbrücke - R / Typ. CE 4511

 

Beschreibung:           Das Gerät ist eine Schleifendraht – Messbrücke nach Wheatstone.

             Die Widerstände werden mit Gleichspannung   gemessen.

 

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Das Gerät besteht aus zwei Teilen: dem Messbrückenteil in Wheatstone – Schaltung Type GE 4511 und dem anzeigegerät Type  124202.

 

Dies ist ein Galvanometer mit einer Empfindlichkeit von ca. 2,5 ˖ 10 ̄ 6 A / Teilstrich, einem inneren und kritischen Widerstand von ca. 100 Ohm.

 

An dieser Stelle kann selbstverständlich auch ein anderes Galvanometer oder insbesondere das    Multi – Goerz – Messgerät verwendet werden.   ( siehe oben ).

 

Technische Beschreibung im Original vorhanden u. Schaltplan.


CP / Goerz – Wien – Österreich                                  Bild 67-2

 

Herstellungsjahr:    1954

 

Bezeichnung:             Multi / Goerz – Schleifendraht Messbrücke - R / Typ. CE 4511

 

Beschreibung:           Das Gerät ist eine Schleifendraht – Messbrücke nach Wheatstone.

             Die Widerstände werden mit Gleichspannung   gemessen.

 

Anschluss eines äußeren Vergleich Widerstandes.

 

 

Die Messung von Widerständen über 150.000 Ohm wird durch Anschaltung eines äußeren Vergleich Widerstandes von 300.000 Ohm ermöglicht; dies entspricht einem zusätzlichen Messbereich „ x 100.000 „. Der Vergleich Widerstand ( RN )  ist zwischen die Buchsen Ø RN Ø zu schalten.

 

Der zu messende Widerstand ( Rx ) wird zwischen die Buchsen Rx und Ø+ gelegt

 


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

Es besteht jedoch die Möglichkeit, auch andere, beliebige Vergleichswiderstände zu verwenden, z.B. für Sortier oder Abgleichzwecke. In diesem Falle ist der unbekannte Widerstand Rx gleich dem Vergleichswiderstand RN mal der Ablesung

 

auf der Skalenscheibe ( a ) dividiert durch 3,d.h.

 

               

einem Widerstandsverhältnis von 1:1 ( Rx = RN ) entspricht die Skalenteilung bei Teilstrich 3.